Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen an der Abteilung Kulturanthropologie!

Die Kulturanthropologie (an anderen Orten auch Empirische Kulturwissenschaft, Europäische Ethnologie oder Volkskunde genannt) untersucht alltägliche Lebenswelten europäischer Gesellschaften in Vergangenheit und Gegenwart. Ihr Interesse richtet sich auf Reproduktion und Wandel von alltagskulturellen Wahrnehmungs-, Deutungs- und Handlungsweisen sowie materiellen Objektivationen. Kulturanthropolog_innen arbeiten dabei mit unterschiedlichen Methoden ethnographischer und historischer Forschung, z.B. Teilnehmende Beobachtung, qualitative Interviews, Analyse historischer Quellen, Diskursanalyse oder auch Mental Maps. 

Unsere Abteilung setzt derzeit folgende Schwerpunkte in Forschung und Lehre:

  • Transformationen ländlicher Räume und Europäisierung
  • Stadtforschung
  • Zivilgesellschaftliches Engagement für Flüchtende 
  • Protest sozialer Bewegungen
  • Digitalisierung
  • Natur- und Umweltverhältnisse
  • Montanethnographie
  • Fankulturforschung
  • Erzähl- und Biographieforschung
  • Erinnerungskulturen
  • Brauch- und Ritualforschung
  • Visuelle Anthropologie
  • Museologie
 
Einblicke in die Arbeit der Abteilung gibt es auch auf unserem Blog: http://alltagswelten-blog.de/
 
 

Geschäftszimmer

Susanne Rocher; kulturanthropologie[at]uni-bonn.de; Tel.: +49 (0)228 73-7618

Masterstudiengang

Informationen und Bewerbung zum Masterstudiengang Kulturanthropologie / Volkskunde

 

Alltagswelten-Blog

Zum dem Blog „Alltagswelten. Bonner Perspektiven der Kulturanalyse“

Vortragsreihe

THINK GLOBAL - ACT LOCAL!? Kultur- & Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit

 
Artikelaktionen