One Two
Kontakt

Abteilung Kulturanthropologie/
Volkskunde

Am Hofgarten 22
53113 Bonn
III./IV. Etage


Geschäftszimmer

Manuela Roth
E-Mail: kulturanthropologie [at] uni-bonn.de
Tel.: +49 (0)228 73-7618

 

Öffnungszeiten

Montag 15:00–16:30 Uhr
Mittwoch 12:30–16:30 Uhr
Donnerstag 8:00-15:00 Uhr

Das Geschäftszimmer ist vom 01.08.-19.08.2016 geschlossen

 
facebook-icon-klein Die Abteilung Kulturanthropologie_Volkskunde bei Facebook

Veranstaltungen

Manuela Bojadzijev

"Gibt es einen Rassismus nach dem Neo-Rassismus? Perspektiven für eine Konjunkturanalyse"

 

18.07.2016
18:15-19:45 Uhr

Bonner Altamerika-Sammlung
Oxfordstraße 15

 

 
Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen an der Abteilung Kulturanthropologie_Volkskunde!

Preview Image
  (Mit freundlicher Genehmigung der International Society for Ethnology and Folklore. Filmed and produced by Áslaug Einarsdóttir in 2014. Shot on location in the Netherlands, Ireland, and Scotland. With support from the University of Iceland and the University of Amsterdam. Speaking (in order of appearance): Orvar Löfgren, Regina Bendix, Tine Damsholt, Peter Jan Margry, Sophie Elpers, Valdimar Tr. Hafstein, Hester Dibbits and Jasna Čapo. Look out also for Ethnological Sensations: a SIEF video series (released online in coming weeks and months).

Sie interessieren sich für unseren neuen Masterstudiengang Kulturanthropologie_Volkskunde? 

Die Bewerbung zum Winter- und Sommersemester ist während der vorgegebenen Bewerbungsfristen über das Online-Bewerbungsportal 'Move-In' möglich. Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie auf den Seiten des Prüfungsbüros der Philosophischen Fakultät. Mehr Informationen zu unserem Studiengang finden Sie auf den Seiten der Philosophischen Fakultät. Mehr Informationen zum Fach und zur Bonner Abteilung für Kulturanthropologie_Volkskunde erhalten Sie hier.

 

 Aktuelles  

  • Vortrag von Prof. Dr. Manuela Bojadzijev

Am Montag, den 18.07.2016, wird Prof. Dr. Manuela Bojadžijev vom Institut für Soziologie und Kulturorganisation der Universität Lüneburg einen Vortrag im Rahmen unserer Vortragsreihe halten. Der Titel lautet: 
"Gibt es einen Rassismus nach dem Neo-Rassismus? Perspektiven für eine Konjunkturanalyse."

Der Vortrag findet von 18:15-19:45 Uhr in der Bonner Altamerika-Sammlung (BASA), Oxfordstraße 15, 53111 Bonn statt.
Es handelt sich um einen öffentlichen Abendvortrag, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen 

 

  • Termin zur Klärung aller Fragen bezüglich Prüfungs-, Modul- und Hausarbeitsanmeldung

Am Dienstag, den 2. August (16 bis 18 Uhr) können im Übungsraum 4. OG alle Fragen bezüglich Prüfungs-, Modul- und Hausarbeitsanmeldung gestellt werden. Die Prüfungsanmeldung wird von Frau Geißdorf erklärt.

 

  • Ausschreibung Studentische Hilfskraft (10h/Woche)

Die Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde sucht für den Zeitraum
vom 1.10.2016 bis voraussichtlich 30.9.2017 eine Studentische Hilfskraft (10 h/Woche).

Weitere Informationen
 

  • Hausarbeits-Tutorium in den Semesterferien

In den Semesterferien wird Lina Franken ein wöchentliches Tutorium anbieten (Dienstag 16-18 Uhr), welches sich an Studierende richtet, die zu der Zeit mit dem Verfassen von Hausarbeiten beschäftigt sind.
 

  • Summer School "Historische Grundwissenschaften – Handwerkszeug des Archivwesens"

Wir möchten unsere Studierenden auf die diesjährige Summer School "Historische Grundwissenschaften - Handwerkszeug des Archivwesens" des Instituts für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn in Kooperation mit dem LVR aufmerksam machen. Diese findet vom 22.-27. August 2016 statt.

Weitere Informationen

 

  • Blog GartenKultur und Filmcollage sind online

Im Rahmen des Lehrforschungsprojekts  im WS 15/16 und Sommersemester 2016 haben Studierende unserer Abteilung den Blog Gartenkultur erstellt, auf dem sie nach und nach ihre Forschungsergebnisse veröffentlichen. Dort wird auch eine Filmcollage zur Zukunft des Gartens präsentiert, die für die Austellung "Stadt, Land, Garten - Zur Kulturgeschichte des Nutzgartens" im LVR-Industriemuseum Euskirchen entstanden ist. Weitere Informationen zur Ausstellungseröffnung am 8. Mai finden sie auch in den Presseberichten. 

Radiobeitrag vom WDR (externer Link)
Zeitungsbeitrag vom General Anzeiger (externer Link)

Flyer StadtLandGarten-001.jpg   Flyer StadtLandGarten-002.jpg

  

  • Publikation - Dörfer im Fokus

Wir freuen uns, dass wir am 28.01.2016 das Sonderheft der Reihe Alltag im Rheinland "Dörfer im Fokus - Skizzen über Veränderungsprozesse im ländlichen Raum" an der Abteilung Kulturanthropologie im Rahmen einer Vortragsveranstaltung präsentieren konnten. DoerferImFokus

Das Sonderheft beinhaltet die Forschungsergebnisse der Studierenden aus dem Lehrforschungsprojekt zum Wandel im ländlichen Raum aus dem Sommersemester 2015, die durch weitere Beiträge ergänzt werden und wurde in Kooperation mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte erarbeitet. 

Das Sonderheft Dörfer im Fokus erhalten sie direkt hier als PDF oder beim LVR-Institut für Rheinische Landeskunde und Regionalgeschichte.

   

  •  Menschen in Bewegung - "Kultur" und "Heimat" als politische Instrumente

Aus Anlass der aktuellen Migrationsbewegungen haben die österreichischen Volkskunde-Institute, Abteilungen, Vereine und Museen eine gemeinsame Erklärung für eine demokratische sowie integrative Kulturpolitik und gegen Fremdenfeindlichkeit veröffentlicht. Die Abteilung Kulturanthropologie_Volkskunde der Universität Bonn begrüßt dieses politische Zeichen ausdrücklich und schließt sich den Forderungen an.
Weiterleitung zur Erklärung  
 

  • Aktuelle Info-Broschüre zum Masterstudiengang

Die aktuelle Info-Broschüre zu unserem Masterstudiengang finden Sie ab sofort unter dem Menüpunkt Studium.
 

 

Artikelaktionen