Sie sind hier: Startseite Nachrichten

Nachrichten

11.03.2018

Vortragsreihe SoSe 2018: THINK GLOBAL - ACT LOCAL!? Kultur- & Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit 09.03.2018

Vortragsreihe SoSe 2018: THINK GLOBAL - ACT LOCAL!? Kultur- & Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit 09.03.2018

 

Vortragsreihe Sommersemester 2018

 

THINK GLOBAL - ACT LOCAL!?

Kultur- & Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Nachhaltigkeit

 

25.04.2018, 18:15 Uhr: Vortrag:
PD. Dr. Diana Hummel (Frankfurt a. M.)
Was ist Sozial-Ökologische Nachhaltigkeitsforschung? Anspruch und Herausforderung der Transdisziplinarität
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

 

24.05.2018, 18:15 Uhr: Vortrag:
Dr. Franziska Sperling (Donau-Ries)
Nachhaltigkeit - Klima - Energie: Kulturanthropologische Perspektiven
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

 

13.06.2018, 17:00 Uhr: Ergebnispräsentation:
Projektgruppe
Lehrforschungsprojekt: Energie - Klima – Nachhaltigkeit
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

13.06.2018, 18:30 Uhr: Vortrag:
Dr. Lars Winterberg (Saarbrücken | Mainz)
Fair. Solidarisch! Utopisch? Kulturwissenschaftliche Annäherungen an Formationen alternativen Wirtschaftens
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

 


* * * * *  E N T F Ä L L T * *  * * *

28.06.2018, 18:15 Uhr: Vortrag (Außer der Reihe):
Dr. Serhat Karakayali (Berlin)
'Flüchtlingen' helfen...und darüber hinaus. Engagement für Geflüchtete zwischen Ehrenamt und Aktivismus
(In Kooperation mit Refugees Welcome Bonn)
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

19.07.2018, 18:15 Uhr: Vortrag:
Andrea Graf M.A. (Bonn)
»Dann wird der Wald unterm Strich nicht weniger.« Ein filmischer Blick auf Waldbewusstsein in der Forstwirtschaft
Ort: Übungsraum (EG), Abteilung Kulturanthropologie, Am Hofgarten 22

 

21.03.2018

Impulsgespräche SoSe 2018: Terminübersicht

Impulsgespräche SoSe 2018: Terminübersicht

 

Impulsgespräche Kulturanthropologie
 

Masterarbeiten, Lehrforschungsprojekte, Dissertationsvorhaben, ein DFG-Forschungsprojekt, Ausstellungsprojekte, Habilitationen – in Bonn wird zu vielen spannenden kulturanthropologischen Themen geforscht. So verwandelt die Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde zwei Mal im Monat in ein Forum des offenen Austauschs, zu dem alle Interessierten eingeladen sind teilzunehmen und mitzugestalten. 
Die Impulsgespräche bauen auf ca. 15-minütigen Inputs zu aktuellen Aspekten eines Forschungsprojekts auf. Ziel ist es, einzelne Projekte kennenzulernen, sich thematisch auszutauschen, Feedback zu bekommen oder für die eigene Themenwahl inspiriert zu werden. Die Open Sessions bieten wiederum mehr Spielraum zur offenen Diskussion. Hier können Studierende und MitarbeiterInnen der Abteilung sowie des Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte kurzfristige und drängende Fragen oder Infos zur eigenen Forschung einbringen, um diese gemeinsam zu diskutieren.

Terminübersicht der Impulsgespräche im Sommersemester 2018

18. April: "Theorie & Praxis - Die Herstellung ruraler Naturen als epistemologisches Problem" 
Oliver Müller

02. Mai: Open Session

16. Mai: ",capacity to aspire' - Methodische Zugänge zur Erfassung von Zukunftspraktiken"
Sina Wohlgemuth 

07. Juni: Open Session : ENTFÄLLT!

04. Juli: "Branding Gamer Bodies - Feldeingrenzungen zur Kommodifizierung, Subjekt und Körper im Kontext von gaming Events"
Ruth Dorothea Eggel 

Von 18:00 bis 19:00 Uhr im Seminarraum der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde (Am Hofgarten 22, Bonn). Themenideen und -anregungen sind herzlich willkommen und können gerichtet werden an: sina.wohlgemuth [at] uni-bonn.de

 

01.05.2018

Mentoratstermine im SoSe2018

 

Termine des Mentorats:

SoSe 2017/18:
14-tägig Montags 18:00-20:00 Uhr

Termine:

7.5.2018
14.5.2018
28.5.2018
11.6.2018
25.6.2018
9.7.2018
23.7.2018

Mehr Informationen zum Mentorat

25.06.2018

Wissenschaftliche Hilfskraft (9h/Woche) gesucht!

 

Die Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde sucht (unter Vorbehalt der Bewilligung der Mittel) ab 1. Oktober 2018 eine wissenschaftliche Hilfskraft (9 h/Woche; 11,00 Euro/ Stunde).

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, es besteht jedoch die Möglichkeit der Verlängerung um ein weiteres Jahr.
Ihre Aufgaben umfassen die Unterstützung der wissenschaftlichen MitarbeiterInnen der Abteilung in der inhaltlichen und organisatorischen Vor- und Nachbereitung der Lehre sowie kleinere Hilfsarbeiten an der Abteilung und der Bibliothek.

Bei Interesse schicken Sie bitte bis zum 15.07.2018 einen kurzen Lebenslauf, Ihre Bachelorarbeit, Ihr Transcript of Records sowie eine Modulabschlussarbeit aus dem Masterstudium Kulturanthropologie/Volkskunde (sofern bereits vorhanden) per E-Mail an:
Jun.-Prof. Dr. Ove Sutter ([Email protection active, please enable JavaScript.])

25.06.2018

Bewerbungphase für den Masterstudiengang läuft bis 15.7.2018

 

Das Masterbewerbungsportal ist für den M.A.-Studiengang "Kulturanthropologie/Volkskunde" ab sofort bis zum 15.7.2018 wieder freigeschaltet. Wenn Sie sich für diesen Master bewerben, werden Sie automatisch für den neuen Master "Transkulturelle Studien/Kulturanthropologie" zugelassen, da der alte M.A. "Kulturanthropologie/Volkskunde" ausläuft. Eine direkte Bewerbung auf den neuen M.A. "Transkulturelle Studien/Kulturanthropologie" startet in Kürze. Diese Bewerbungsphase wird dann bis zum 3.9.2018 laufen.

Artikelaktionen