One
Geschäftszimmer

Manuela Roth
kulturanthropologie [at] uni-bonn.de
Tel.: +49 (0)228 73-7618

Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch 13:30-17:00 Uhr
Donnerstag 13:30-15:00 Uhr

 
Two
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Impulsgespräche

Impulsgespräche

Impulsgespräche Kulturanthropologie
 

Masterarbeiten, Lehrforschungsprojekte, Dissertationsvorhaben, ein DFG-Forschungsprojekt, Ausstellungsprojekte, Habilitationen – in Bonn wird zu vielen spannenden kulturanthropologischen Themen geforscht. So verwandelt die Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde zwei Mal im Monat in ein Forum des offenen Austauschs, zu dem alle Interessierten eingeladen sind teilzunehmen und mitzugestalten.
Die Impulsgespräche bauen auf ca. 15-minütigen Inputs zu aktuellen Aspekten eines Forschungsprojekts auf. Ziel ist es, einzelne Projekte kennenzulernen, sich thematisch auszutauschen, Feedback zu bekommen oder für die eigene Themenwahl inspiriert zu werden. Die Open Sessions bieten wiederum mehr Spielraum zur offenen Diskussion. Hier können Studierende und MitarbeiterInnen der Abteilung sowie des Instituts für Landeskunde und Regionalgeschichte kurzfristige und drängende Fragen oder Infos zur eigenen Forschung einbringen, um diese gemeinsam zu diskutieren.

 

Impulsgespräche 17/18, aktualisiert


Terminübersicht der Impulsgespräche im Wintersemester 17/18


18. Oktober: "Blog, Wiki oder Homepage? Wissensmanagement der Abteilung Kulturanthropologie" 
Open Session


08. November: "Stadt, Land, Fluss - Ideen zur Feldeingrenzung"
Victoria Huszka


15. November: "Private Erinnerungsorte in Bonn - Erheben. Analysieren. Präsentieren."
Corinna Schirmer, LVR-Instut für Landeskunde und Regionalgeschichte 

 

06. Dezember: "Intervention im Schweinestall? - Zur Konzeption einer Audiostation zum Thema Schlachten/Fleischkonsum für die museale Präsentation"
Andrea Graf, LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte
Frederik Grundmeier, LVR-Freilichtmuseum Lindlar

 

13. Dezember: Open Session


17. Januar: "'Zivilgesellschaftliches Engagement für Flüchtende zwischen humanitärer Hilfe und politischem Aktivismus' - Werkstattbericht aus dem Forschungsprojekt"
Ove Sutter

 

Von 18:00 bis 19:00 Uhr im Seminarraum der Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde (Am Hofgarten 22, Bonn). Themenideen und -anregungen sind herzlich willkommen und können gerichtet werden an: sina.wohlgemuth [at] uni-bonn.de

 

Artikelaktionen